Tagesgeldkonto Vergleich mit verschiedenen Direktbanken

Wer in der heutigen Zeit auf der Suche nach günstigen und lukrativen Angeboten ist, der nutzt in der Regel das Internet mit seinen zahlreichen Vergleichsportalen. Auch im Bankenwesen kann das Internet durchaus hilfreich sein. Wie Ihnen sicherlich nicht entgangen ist, sinken die Zinssätze auf verschiedenen Sparprodukten in den letzten Jahren immer mehr. Für das Ersparte auf dem Sparbuch bieten die Banken kaum noch nennenswerte Zinssätze. Wer sich nicht über einen längeren Zeitraum an ein Sparbuch binden möchte um gute Zinsen zu bekommen, der sucht nach Alternativen. Ein sehr gutes Sparprodukt ist sicherlich das Tagesgeldkonto. Solch ein Konto ist jedoch nicht bei einer herkömmlichen Bank erhältlich und deshalb müssen Sie sich bei den Angeboten bei den Direktbanken umsehen. Direktbanken verfügen über keine direkte Filiale und bieten die verschiedenen Angebote ausschließlich über das Internet an. Der Trend geht jedoch sowieso dazu, dass Bankkunden Ein- und Auszahlungen per Internet Banking selbst regeln und durchführen. So dürfte es wohl auch keine sehr große Umstellung zu einem Tagesgeldkonto geben. Wer jedoch aus der Vielzahl der verfügbaren Angebote von Tagesgeldkonten ein geeignetes herausfiltern möchte, der kommt um einen Tagesgeldkonto Vergleich nicht herum.

Welche Angebote gibt es und welche Vorteile bringt ein Tagesgeldkonto?

Bevor diese Fragen beantwortet werden sollte der Begriff Tagesgeldkonto genauer definiert werden. Dahinter verbirgt sich im Prinzip nichts anderes als ein Onlinekonto. Um eine Eröffnung des Tagesgeldkontos durchführen zu können, ist der Besitz eines Girokontos notwendig. Das Girokonto wird als Referenzkonto hinterlegt und Geldflüsse können ausschließlich zwischen Referenzkonto und Tagesgeldkonto erfolgen. Dies bringt nicht nur für den Kunden eine enorme Sicherheit mit sich, auch die Möglichkeit immer einen genauen Überblick über die Finanzen zu haben ist dadurch gegeben. Angebote für ein Tagesgeldkonto gibt es sehr viele und fast täglich wechseln auch die Zinssätze. Es ist daher sehr schwierig festzustellen, welches Tagesgeldkonto das attraktivste ist und für Sie geeignet ist. Mit einem Tagesgeldkonto Vergleich (Vergleichsportal Internet), werden Sie sicherlich ein ansprechendes Angebot für ein Tagesgeldkonto finden.

Die Vorteile von einem Tagesgeldkonto

Der natürlich wichtigste und auch bedeutendste Vorteil ist, dass es seit Monaten kein besseres Sparprodukt mit so hohen Zinsen gibt. Zwar können die Direktbanken den Zinssatz jederzeit ändern, doch die Vergleichstests haben ergeben, dass die Zinsen überaus stabil sind und kaum nennenswert gesenkt werden. Die Zinssätze auf Tagesgeldkonten sind somit derzeit die höchsten die Sparer und Anleger erhalten können. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Geld jederzeit verfügbar ist. Es gibt also kein Tagesgeldkonto, bei dem eine Bindefrist notwendig ist um den vereinbarten Zinssatz zu bekommen. Der Vergleich der Tagesgeldzinsen wird Ihnen zeigen, wie hoch die derzeitigen Zinsen bei den verschiedenen Direktbanken sind. Seit vielen Monaten hinweg, bewegt sich der durchschnittliche Zinssatz bei Tagesgeldkonto bei über 1 Prozent. Sparbücher hingegen bieten lediglich nur noch 0,25 Prozent. Somit ist ein Tagesgeldkonto sicherlich eine sehr gute Entscheidung.

Ebenfalls sehr positiv ist, dass es gegebenenfalls die Zinsgutschrift monatlich gibt. Einige Direktbanken nehmen die Gutschrift der Zinsen viertel- oder auch halbjährlich vor. Fest steht jedoch, je häufiger im Jahr die Zinsgutschrift erfolgt, desto besser für den Sparer. Sehr wichtig ist noch, dass der Zinssatz bereits ab der Einlage des 1. Euros Gültigkeit hat. Somit entfällt bei einem Tagesgeldkonto auch die Mindesteinlage.

Die Sicherheit kommt bei diesen Konten natürlich ebenfalls nicht zu kurz. Wie in Deutschland üblich, unterliegt auch das Geld auf dem Tagesgeldkonten der deutschen Einlagensicherung. Zumeist ist das Vermögen bis zu einer Summe von € 100.000,00 dadurch ausreichend geschützt und abgesichert.

Die Vorteile im kurzen Überblick

  • täglich Verfügbar
  • sehr hohe und attraktive Zinssätze
  • Sicherheit durch Einlagensicherung
  • Keine Mindesteinlage
  • Keine Bindefrist
  • Ein- und Auszahlungen führt der Kontoinhaber mittels Internet Banking selbst durch
  • Keine Kosten oder Gebühren

Das Tagesgeld ist das moderne Sparen

Selbstverständlich haben auch die Banken den Umstand erkannt, dass der Großteil der Kunden sehr viel Wert auf Transparenz und tägliche Einsicht in die Finanzen haben möchte. Aus diesem Grund erfreut sich das Internet Banking einer immer größer werdenden Beliebtheit und Nachfrage. Direktbanken profitieren von dieser Entwicklung und können Aufgrund der Tatsache, dass erhebliche Personalkosten eingespart werden können, deutlich bessere Angebote für die Kunden bereitgestellt werden können.

Ein Vergleich hilft somit also, ein lukratives Angebot für ein Tagesgeldkonto zu erhalten. Deutlich höhere Zinsen und eine kostenlose Kontoführung sind nur einige der Vorteile die Sie daraus ziehen können. Mit einem Tagesgeldzinsen Vergleich werden sicherlich auch Sie ein sehr gutes Angebot finden. Werfen Sie selbst einen Blick auf die Vergleichsportale und überzeugen sich selbst. Die Kontoeröffnung kann zumeist auch sofort online über die Vergleichsseiten im Internet durchgeführt werden und sollte in wenigen Minuten abgeschlossen sein.